Späneabscheider

Bei uns fallen naturgemäß größer Mengen von Sägespänen und Fräßstaub an. Um den Verbrauch an Staubsaugerbeuteln zu reduzieren wurde es Zeit für einen Späneabscheider. Patrick war so nett mir noch mal ein Fässchen zu besorgen, einen Zyklonaufsatz hat Lutz mir bei einer China-Bestellung mitbestellt. Die Kombination der Teile bedarf wohl keiner gesonderten Erklärung. „Späneabscheider“ weiterlesen

CNC Fräse – Platten Absaugung

Es hat sich herausgestellt, dass ein Großteil unserer Bearbeitungen darin besteht, 2D Konturen aus den verschiedensten Materialien zu schneiden (überwiegend Holz). Um die dabei entstehende Sauerei zu reduzieren, hat die Fräse als weiteres Upgrade eine Absaugung für den 2D Betrieb bekommen. Die Absaugung ist in FreeCAD modelliert und mittels CamBam ins Maschinenprogramm übersetzt. Hergestellt ist der Bürstenkopf aus Alu. „CNC Fräse – Platten Absaugung“ weiterlesen

CNC Fräse – Spindel Upgrade

Als Frässpindel kam bisher eine 1 kW Kress Oberfräse FME 1050 zum Einsatz. Diese hat, wie von Anfang an befürchtet, den Belastungen im Dauerbetrieb nicht lange stand gehalten. Mittlerweile habe ich den dritten Satz Motorkohlen drin. Kein Wunder wenn man sieht, welch Bürstenfeuer im Gehäuse brennt wenn die Maschine den Fräser beim Schruppen durchs Material schiebt. „CNC Fräse – Spindel Upgrade“ weiterlesen

CNC Fräse – Umzug

Die CNC Fräse ist in die neue Werkstatt umgezogen. Dank unserer Freunde musste ich lediglich das Portal vom Grundgestell trennen, damit alles durch die Tür passt. Die beiden Teile haben wir dann mit ausreichend Manpower bewegen können. Jetzt folgt noch einiges an Arbeit bis alles justiert ist, dann bin ich wieder einsatzbereit. Die Zeiten des fräsens im dunklen engen Loch sind vorbei. Auch die angeschlossenen Komponenten wie Kompressor, Absaugung und Steuereinheit sind jetzt ordentlich unter der Fräse verbaut und stehen nicht mehr überall verteilt herum.

 

CNC Fräse – 4. Achse

Die Fräse hat ihrere 4te Achse bekommen. Diese ermöglicht es mir jetzt auch kleinere Drehteile zu fräsen. Das Backenfutter hat 10 cm Durchmesser und erlaubt das aufspannen von Teilen bis zu einem Durchmesser von 150 mm. Da die Drehachse schrittmotorgesteuert ist, lassen neben klassischen (rotationssymmetrische) Drehteilen auch anspruchsvolle Geometrien mit exzentrischen Komponenten realisieren. „CNC Fräse – 4. Achse“ weiterlesen

CNC Fräse

Schon früh haben mich diese Maschinen fasziniert. Wie von Geisterhand fertigen Computer hier scheinbar selbständig Teile. Dazu kommt die hohe Präzision und die geringen Beschränkungen der herstellbaren Geometrien. Diese alles eröffnet ganz neue Möglichkeiten der Konstruktion. Der Wunsch nach einer solchen Maschine ist also entsprechend alt. Als Schüler oder Student war das dafür notwendigen Budget allerdings weit entfernt von jeder Chance auf Realisierung. Jetzt ist endlich der Zeitpunkt gekommen an dem alle notwendigen Ressourcen (Zeit, Platz, Geld,…) für den Bau einer solchen Maschine vorhanden waren. Sogar Heike ließ sich erstaunlich leicht überzeugen. „CNC Fräse“ weiterlesen