CNC Fräse – Platten Absaugung

Es hat sich herausgestellt, dass ein Großteil unserer Bearbeitungen darin besteht, 2D Konturen aus den verschiedensten Materialien zu schneiden (überwiegend Holz). Um die dabei entstehende Sauerei zu reduzieren, hat die Fräse als weiteres Upgrade eine Absaugung für den 2D Betrieb bekommen. Die Absaugung ist in FreeCAD modelliert und mittels CamBam ins Maschinenprogramm übersetzt. Hergestellt ist der Bürstenkopf aus Alu.

Die Halterung kann mittels Klick-Verschluss werkzeugfrei an der Spindel angebracht werden. Die Absaugung erfolgt beidseitig vom Fräskopf. Der Absaugschlauch ist mittels 3D gedruckter Clips an der Schleppkette befestigt, und wird so schön ordentlich geführt. (Ein Dankeschön an Frank, der mir die Teile gedruckt hat.) Unter der Fräse erzeugt ein Kärcher MV5 mit 1,1 kW Leistung den nötigen Unterdruck. Mittlerweile ist es mit Kompressor, Kühlmitteltank, Schmiermittelbehälter, Steuerelektronik, Frequenzumrichter und Absaugung unter dem Frästisch echt eng geworden .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.